Heidelberg

Unfallflucht

Verursacher stellt sich

Archivartikel

Heidelberg.Gleich zwei Unfälle hat ein 55-jähriger Autofahrer am Freitag auf der Speyerer Straße verursacht. Wie die Polizei gestern mitteilte, berührte er in Höhe des Diebsweges bei einem unerlaubten Überholmanöver den Opel einer 21-jährigen Frau. Diese verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen die Leitplanke. Sie und ihre Beifahrerin verletzten sich dabei leicht und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Ihr Wagen wurde abgeschleppt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt und stieß kurz danach mit einem weiteren Fahrzeug zusammen, das er ebenfalls beschädigte. Nach einer zweiten Flucht stellte er sich erst am Samstag selbst der Polizei. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 19 000 Euro. Zeugen sind aufgefordert sich bei der Polizei zu melden unter 06221/34180. hhf