Heidelberg

Silvester: In der Altstadt gibt es kein generelles Verbot für Feuerwerk

Verwaltung und Polizei mahnen zu Rücksichtnahme

Archivartikel

Eigentlich braucht Heidelberg ja gar kein Silvester: Schließlich feiert die Stadt dreimal im Jahr ihre Schlossbeleuchtung mit einem Feuerwerk. Dennoch werden in der Nacht auf Neujahr auch hier unzählige Böller knallen und Raketen in den Himmel steigen. Ein Verbot für Feuerwerkskörper, wie es nach einer Beinahe-Katastrophe in Tübingen vor einem Jahr in vielen Altstädten in Baden-Württemberg

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2077 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00