Heidelberg

Gemeinderat Kameras an Bahnhof und Bismarckplatz

Videobilder zweier Plätze der Stadt

Archivartikel

Heidelberg.27 Ja-Stimmen, 15 Nein-Stimmen bei einer Enthaltung: Der Heidelberger Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich für die Einführung einer Videoüberwachung auf dem Bismarckplatz und vor dem Hauptbahnhof gestimmt. 120 000 Euro kostet die Anschaffung und Installation der Kameras.

Fünf Geräte werden es insgesamt sein - drei davon auf dem Willy-Brandt-Platz. Das Material, das sie

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1388 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00