Heidelberg

Viel Interesse an Lesung

Heidelberg.Eine musikalische Lesung auf dem Heidelberger Bergfriedhof: Diese Premiere hat rund 160 Zuhörer in Bann gezogen. Im „Erinnerungsgarten der Kulturen“ näherte sich Sängerin und Kabarettistin Madeleine Sauveur dem Thema Abschied und Neubeginn mit nachdenklichen, melancholischen Texten. Clemens Maria Kitschen am Klavier und Annette Theuring am Violoncello begleiteten sie. Organisiert hatte den Abend die Stadt mit dem Verein „Kultur Events Rhein-Neckar“. Ab Herbst soll es weitere Veranstaltungen in der Kapelle auf dem Bergfriedhof geben.