Heidelberg

50.000 Euro Schaden

Vier Verletzte bei illegalem Autorennen auf A656? - Polizei ermittelt

Archivartikel

Heidelberg.Vier verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 50.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Freitagmorgen am Heidelberger Kreuz ereignet hat. Wie die Polizei mitteilte, wird derzeit untersucht, ob sich die beiden beteiligten Fahrzeuge auf der A656 ein illegales Autorennen geliefert haben.

Gegen 3.30 Uhr war der Fahrer eines Mercedes mit erhöhter

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2295 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00