Heidelberg

Autobahn Mehrere Fahrzeuge prallen aufeinander

Vier Verletzte bei Unfall

Rauenberg.Zu einem folgenschweren Unfall ist es auf der A6 bei Rauenberg gekommen. Wegen eines Streufahrzeugs auf der rechten Spur war ein Autofahrer von der rechten auf die linke Spur ausgewichen, teilte die Polizei mit. Ein 34-Jähriger in einem Golf hinter ihm musste daraufhin bremsen, ebenso ein 42-jähriger Fahrer eines Polo dahinter. Ein 54-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr offenbar wegen zu hoher Geschwindigkeit mit seinem Wagen gegen den Polo und schob ihn auf den Golf. Dann fuhr noch ein 28-Jähriger mit seinem Fahrzeug in den Mercedes.

Insgesamt vier Menschen erlitten bei dem Unfall am Sonntagvormittag leichte Verletzungen: neben dem Polo-Fahrer auch der Golf-Fahrer, dessen hochschwangere Frau und deren Kind. Während der Unfallaufnahme musste die Polizei die rechte Fahrspur vorübergehend sperren, zu größeren Behinderungen sei es aber nicht gekommen. fab