Heidelberg

Kulturfenster Theaterfestival für Kinder / Start am 3. Oktober

Vorhang auf im Zirkuszelt

Archivartikel

Heidelberg.Zum 22. Mal veranstaltet das Kulturfenster in der kommenden Woche das Kinder-Theaterfestival in Heidelberg. Von Mittwoch bis Sonntag, 3. bis 7. Oktober, präsentieren Gruppen aus ganz Deutschland im bunten Zirkuszelt auf der Neckarwiese (Uferstraße, Neuenheim) insgesamt zehn Theaterstücke und ein Schauspiel.

Den Auftakt macht am Mittwoch, 3. Oktober, um 11 Uhr das Theater Maren Kaun aus Mannheim mit dem „Froschkönig“. Ab 14 Uhr spielen die Geschwister Grimmig „Der Wolf und die sieben Geißlein“. An den weiteren Tagen sind unter anderem die Maus Frederick, der Kater Findus, das Rumpelstilzchen und der Zauberlehrling im Zirkuszelt zu Gast. Alle Vorstellungen kosten für Kinder sechs Euro Eintritt und für Erwachsene acht Euro. Am Samstag gibt es „Die Känguru Chroniken“ als Abendvorstellung um 20 Uhr (zwölf Euro plus Gebühr im Vorverkauf, 15 Euro an der Abendkasse).

Parallel zu den Theaterstücken erwartet die Besucher am Neckarufer ein buntes Programm mit dem Spielmobil des Kulturfensters. Mit dabei ist der „Potzblitz“-Spielbus mit Holz- und Bewegungsspielen, Sprungturm, Rollenrutsche sowie Bewegungs- und Klötzchenbaustelle. Am Wochenende können die Gäste im Märchenzelt Geschichten lauschen.

Für Erfrischungen und Leckereien sorgt an allen Tagen das „Frieda Frosch Café“ am Zirkuszelt. agö

Info: Informationen unter www.kulturfenster.de