Heidelberg

Heidelberger Frühling II Der Schwerpunkt „Neuland Lied“ macht diesmal dezidiert Ausflüge ins Politische

Walküre mit dem Fahrradhelm

Archivartikel

Böse Menschen haben keine Lieder? Das hat höchstwahrscheinlich nie gestimmt, und spätestens seit dem Horst-Wessel-Lied ist eine solche Annahme geradezu absurd. In diese Nazi-Zeiten voller Aggression und militärischem Gebrüll führt uns in diesem Jahr auch „Neuland Lied“, ein Schwerpunktwochenende des Heidelberger Frühlings. Sogar Robert Schumann nimmt höchst unfreiwillig daran teil, denn manche

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4364 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00