Heidelberg

Wirtschaftsförderung "Dezernat 16" in ehemaliger Feuerwache voll besetzt / 130 Interessenten auf der Warteliste

Weiteres Zentrum für Kreative?

Archivartikel

"Neue Wege gehen, alte Techniken neu andenken, Gewöhnliches mit Ungewöhnlichem verbinden": Das ist die Philosophie von Utha Buchholz. Die Künstlerin, die Wolle filzt und daraus Schals, Schuhe und Schmuck herstellt, ist mit ihrem Modelabel "Stilsache" einer von derzeit 115 Mietern im Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum "Dezernat 16", der ehemaligen Feuerwache. Die Räume dort sind heiß

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4309 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema