Heidelberg

Inklusion Anna Wanka lehrt Unterricht für Sehhörbehinderte an der PH / Erste Professur für Taubblindenpädagogik in Deutschland

Wenn der ganze Körper spricht

Archivartikel

Heidelberg.Oliver ist schuld. Als Andrea Wanka den Jungen bei ihrem ersten Praktikum als Sonderpädagogin kennenlernte, fing sie an, sich intensiv mit Taubblindheit und den Bildungsmöglichkeiten dieser Kinder zu beschäftigen. Dieses Thema ließ die 37-Jährige nie mehr los. Nun hält sie die erste deutsche Professur für Taubblindenpädagogik. An der Pädagogischen Hochschule (PH) hat sie gestern ihre

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3654 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema