Heidelberg

Medizin Bundespräsident holt Neurologen in Wissenschaftsrat

Wick berät Regierung

Archivartikel

Heidelberg.Wolfgang Wick (Bild), Ärztlicher Direktor der Neurologischen Klinik am Universitätsklinikum Heidelberg und Arbeitsgruppenleiter am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), ist von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in den Wissenschaftsrat berufen worden. Ab 1. Februar berät er in diesem Gremium drei Jahre lang die Bundesregierung und Landesregierungen.

Der 50-Jährige studierte

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1377 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema