Heidelberg

Bildung Museumsmitarbeiter führt eine Gruppe Sehbehinderter durch die Körperwelten-Ausstellung

Wie Blinde das Herz begreifen

Archivartikel

Heidelberg.Als Dieter Riegler die Niere in die Hand nimmt, staunt er nicht schlecht: „Ich hätte nie gedacht, dass sie so groß ist“, sagt er beeindruckt. Niklas Hartmann erklärt: „Alle fünf Minuten wird jeder Tropfen Blut im Durchschnitt einmal durch die Niere geleitet. Das ist sozusagen die TÜV-Stelle des Körpers, alles Unbekannte scheidet sie am Ende aus.“ Interessiert hören Riegler und die anderen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3807 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema