Heidelberg

Forschung Heidelberger Psychologen gehen den neuronalen Grundlagen von Intelligenz nach / Studienteilnehmer gesucht

Wie „ticken“ schlaue Menschen?

Archivartikel

Heidelberg.Schlaue Menschen lernen schneller, leben gesünder, durchschauen Probleme rascher und sind im Leben erfolgreicher – meistens jedenfalls. Doch wie entsteht Intelligenz, welche biologischen Grundlagen hat die Schlauheit? Eine Gruppe von Wissenschaftlern der Universität Heidelberg geht diesen Fragen nach. Das Team von Dirk Hagemann, Professor am Psychologischen Institut, sucht weitere Teilnehmer

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3739 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema