Heidelberg

Auftakt Stadt, Land und Forschungseinrichtungen möchten mit Bürgern Potenziale abstecken / Unirektor betont großen Druck

„Wir sind zu Erfolg verdammt“

Archivartikel

Heidelberg.Ein neuer Plan muss her – denn der alte stammt aus dem Jahr 1961. Doch es geht um weit mehr als „nur“ um Geschoss- und Gebäudehöhen für Bebauungsplanverfahren im Neuenheimer Feld in Heidelberg. Denn die Forschungseinrichtungen haben Platzbedarf, um international weiter am Ball bleiben zu können. Die ausgewiesenen Flächen sind aber weitgehend ausgeschöpft. Genauso dringend das Problem der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3544 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00