Heidelberg

Stadtentwicklung Auf den Konversionsflächen Mark Twain Village ist das Projekt „Konvisionär“ im Alltag angekommen

Wohnen in einer Gemeinschaft

Archivartikel

Heidelberg.Vor neun Jahren eine zarte Idee, heute Realität: Seit Ende des vergangenen Jahres sind die Bewohner des Projekthauses „Konvisionär“ komplett. Es ist – wenn man so will – eine Villa Kunterbunt in den Mauern von eineinhalb ehemaligen US-Kasernengebäuden. Im Mark Twain Village zwischen Rhein- und Edisonstraße erproben 84 „Konvisionäre“ einen Gegenentwurf zum anonymen Tür-an-Tür-Wohnen – und zwar

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema