Heidelberg

Ausstellung "Transformationen" im ehemaligen Trafohaus / Zeitgenössische Werke / Erinnerung an Eva Vargas

Wort-Kunst trifft Kunst-Wehr

Archivartikel

Warum wächst überall Feuer? Die Diashow an der Wand, die Musik über Kopfhörer, der Text unter einer Schreibtischlampe - es ist düsterer Text: das alles eine Rauminstallation, ein Werk von jungen Künstlern, die an die 2010 verstorbene Heidelberger Künstlerin Eva Vargas erinnern. Es sind Bilder von ihr, Bilder, die sie zeigen, es ist ihre Stimme, es sind ihre Texte. Und es ist ihr düsteres

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4126 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00