Heidelberg

Corona-Pandemie Heidelberger Schüler sind nach Daten der Stadtverwaltung weniger oft von Corona-Infektionen betroffen als die Bevölkerung insgesamt

Zeitversetzter Schulbeginn eine Lösung?

Heidelberg.Heidelberger Schulen sind nach gegenwärtigem Stand keine Hotspots für die Verbreitung des Coronavirus. Im Gegenteil: Die Schülerinnen und Schüler erkranken derzeit seltener an Corona als der Bevölkerungsdurchschnitt. Das legen aktuelle Zahlen nahe, die dem Amt für Schule und Bildung der Stadt Heidelberg

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2318 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema