Heidelberg

„Ziel: Vor Dieter Bohlen stehen“

Archivartikel

Heidelberg.Als Paolo Somma den Mikrofonständer umklammert, die Augen schließt und aus tiefstem Herzen singt, schüttelt Otto Nitschke den Kopf. „Das ist es“, murmelt er. „Jetzt fühlt er es. Unglaublich.“ Drei Lieder hat der 18-Jährige aus Schwetzingen schon gesungen. Und keins hat Nitschke, den Talentsucher der „Universum Film AG“ (UFA), zufriedengestellt. Nicht leidenschaftlich genug. Zu langweilig.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4073 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema