Heidelberg

Feuerwehr

Zimmerbrand richtet 60 000 Euro Schaden an

Archivartikel

Bergheim.Der Feuerwehr ist am Sonntagmorgen gegen 1.40 Uhr ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus der Theodor-Körner-Straße gemeldet worden. Beim Eintreffen nahmen die Einsatzkräfte nach Auskunft der Feuerwehr aus einer Wohnung im Erdgeschoss starken Rauch wahr, der ins Treppenhaus zog.

Durch die Berufsfeuerwehr Heidelberg, die mit einem Löschzug vor Ort war, konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. 13 Bewohner des Anwesens brachten sich dabei selbständig in Sicherheit. Der Wohnungsmieter befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht zuhause.

In seiner Wohnung entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 60 000 Euro. Sie ist nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache ist derzeit noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen. Die Kriminaldirektion Heidelberg hat die Ermittlungen übernommen.

Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Zum Thema