Heidelberg

Zwei Tote nach Schüssen bei Campingplatz

Heidelberg.Nach Schüssen bei einem Campingplatz in Heidelberg sind zwei Männer gestorben. Wie die Polizei mitteilte, fuhr am Montag gegen 15 Uhr ein Auto vor den beschrankten Zugang zum Campingplatz "Heidelberg-Neckartal" in der Schlierbacher Landstraße. Zeugen beobachteten, wie Fahrer und Beifahrer ausstiegen.

Unmittelbar danach soll der Fahrer auf den Beifahrer geschossen und anschließend die Waffe gegen sich selbst gerichtet haben. Laut Polizei verstarben beide Personen am Tatort.

Derzeit gibt es keine Hinweise auf weitere Beteiligte, die Motivlage ist noch unklar. Die Ermittlungen werden von der Staatsanwaltschaft Heidelberg und der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg geführt, auch die Rechtsmedizin ist eingeschaltet.

Wie ein Mitarbeiter vor Ort berichtete, war der Bereich um den Tatort zunächst abgesperrt. Bei dem Fahrzeug, in dem die beiden Männer saßen, soll es sich um einen weißen Renault gehandelt haben. Die Spurensicherung der Polizei war vor Ort, das Auto selbst wurde abtransportiert. (sos/pol)

Zum Thema