Heidelberg

Zweites Ausbildungshaus?

Archivartikel

Heidelberg.Mehr bezahlbaren Wohnraum für Auszubildende: Dieser Forderung möchte die SPD-Fraktion im Heidelberger Gemeinderat mit einem zweiten Ausbildungshaus Rechnung tragen. Laut Fraktionsgeschäftsführerin Bianca Staffen soll für den Doppelhaushalt 2019/2020, der Ende Dezember im Gemeinderat verabschiedet wird, der Antrag auf ein zweites Ausbildungshaus gestellt werden. Das erste Ausbildungshaus(Bild)auf der Konversionsfläche von Mark Twain Village in der Heidelberger Südstadt ist im September 2016 eröffnet worden. Die Kapazitäten seien nahezu erschöpft. miro (Bild: Rothe)