HeidelbergCement

Konzernzentrale HeidelbergCement baut eine neue Hauptverwaltung in Heidelberg – mit ungewöhnlichen Hinguckern

Geheizt wird mit Grundwasser

Archivartikel

Heidelberg.Wer den Rohbau der neuen HeidelbergCement-Zentrale betritt, kommt gleich ins Staunen: Drei hohe weiße Säulen aus ineinander verschränkten Stützen schrauben sich elf Meter hoch durch die riesige Empfangshalle. Hell, luftig und großzügig wirkt das Foyer mit diesen markanten Stützelementen. Decke, Boden und Säulen bestehen alle aus unverkleidetem Beton. Das ist Teil des Konzepts – der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3749 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema