Heidelberger Druckmaschinen

Heideldruck Heute wird in Wiesloch das neue Innovationszentrum eröffnet / Vorstandschef kündigt weitere Veränderungen an

„Das ist weltweit einzigartig“

Archivartikel

Wiesloch.Rund 900 Beschäftigte aus Forschung und Entwicklung sollen ab sofort im Innovationszentrum der Heidelberger Druckmaschinen AG in Wiesloch zusammenarbeiten. Aber auch in China will Heideldruck verstärkt entwickeln.

Herr Hundsdörfer, Innovationszentrum klingt nach Wachstum. Ist die Zeit des Schrumpfens bei Heideldruck endlich vorbei?

Rainer Hundsdörfer: Wachstum ist etwas,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4526 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00