Heidelberger Druckmaschinen

Heidelberger Druckmaschinen Vorstandschef Hundsdörfer kündigt Stellenstreichungen und Standortschließungen an

Heidelberger Druck kündigt „schmerzhafte Maßnahmen“ an

Archivartikel

Wiesloch.Heidelberger Druckmaschinen streicht im Zuge seines Sparprogramms bis zu 2000 Stellen weltweit. Das teilte das angeschlagene Unternehmen am Dienstagabend mit. Zudem trennt sich das Unternehmen von unprofitablen Geschäftszweigen. Die Pläne konzentrieren sich auf drei Bereiche. Hier der Überblick:

Stellenabbau

Bis zu 2000 Stellen weltweit will Heideldruck streichen. Auch

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3987 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00