Heidelberger Druckmaschinen

Maschinenbau Lackproduktion geht an US-Unternehmen

Heideldruck verkauft Randsparte

Archivartikel

Heidelberg.Die Heidelberger Druckmaschinen AG verkauft ihre Lackproduktions-Sparte Hi-Tech Coatings an den US-Konkurrenten ICP Group. Der Kaufpreis liege bei 38,5 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Heidelberg mit. Heideldruck verspricht sich aus dem Deal einen Gewinn von 20 Millionen Euro. Wenn die Behörden zustimmen, soll der Verkauf noch im Jahr 2019 wirksam werden.

„Im

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1156 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00