Hirschberg

Bergstraße Festprogramm zur Einweihung der neuen Wanderroute zwischen Laudenbach und Dossenheim am 23. und 24. April

35 neu gestaltete Kilometer an der blühenden Bergstraße

Archivartikel

Bei einer Begehung bei Großsachsen vermittelt sich ein Eindruck von dem, was den Blütenweg zukünftig ausmachen soll. In der Ferne kräht ein Hahn, im Tal weiden einige Pferde, am Wegesrand blüht der lilafarbene Lerchensporn und in der Luft liegt der Duft blühender Kräuter.

Es ist ein ehrgeiziges Projekt, das jetzt Früchte trägt: Am Wochenende 23. und 24. April wird der neue Abschnitt des

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2432 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00