Hirschberg

Hirschberg Gläubige aus der Region pilgern am morgigen Dienstag wieder zur Wallfahrtskirche in Leutershausen / Lichterprozession als Höhepunkt

Auf der Suche nach der Orientierung

Archivartikel

Das Fest Mariä Himmelfahrt, das am Mittwoch, 15. August, gefeiert wird, hat für die katholische Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist Leutershausen eine besondere Bedeutung. Es ist alljährlich der Hauptwallfahrtstag zur Schwarzen Madonna.

Die heutige Wallfahrtskirche wurde vor über 110 Jahren gebaut und am 29. Oktober 1907 durch den Erzbischof der Erzdiözese Freiburg, Dr. Thomas Nörber,

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3437 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00