Hirschberg

Hirschberg Karten ab sofort im Vorverkauf

Auftritt der Sängereinheit

Sieben Jahre ist es her, dass die Sängereinheit ein Weihnachtskonzert in der evangelischen Kirche gegeben hat. So befanden es die Chöre an der Zeit, dies zu ändern. Am 9. Dezember, 2. Advent, um 17 Uhr werden sich die Türen der evangelischen Kirche öffnen und die Sängerinnen und Sänger lassen weihnachtliche Weisen erklingen. Bereits im Frühjahr begannen die Chöre mit den ersten Proben. Bei hochsommerlichen Temperaturen mutete es zwar hin und wieder seltsam an, Weihnachtslieder zu singen, doch Musikdirektor Thomas Reis verstand es immer wieder, die Sänger zu motivieren.

Streicherensemble wirkt mit

Überdies hat er wieder ein Programm mit bekannten und auch weniger bekannten Liedern zusammengestellt. Der Männerchor wird das Konzert Liedern, wie „O Heiland reiß den Himmel auf“, „Es kommt ein Schiff geladen“, „Maria durch ein Dornwald ging“ gestalten. Der Frauenchor trägt unter anderem „Das ist die stillste Zeit im Jahr“, und „Still, still, weils Kindlein schlafen will“ bei. Dies ist nur eine kleine Liederauswahl, bevor es im gemischten Teil mit „Brich an du schönes Morgenlicht“ und vielem mehr weitergehen wird. Unterstützt werden die Sänger von einem Streichensemble und einem Pianisten. Die Gesamtleitung obliegt Musikdirektor Thomas Reis.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen und es gibt die Karten an folgenden Vorverkaufsstellen zu kaufen. Leutershausen: SGL-Geschäftsstelle und Löwenapotheke: Großsachsen: Die Continentale Bezirksdirektion Sven Fertig und Turmapotheke. Es gibt zudem Karten auch bei allen Sänger und Sängerinnen zu kaufen. wn