Hirschberg

Hirschberg Tournee Theater Stuttgart im Olympia-Kino

Ausbruch aus dem Ehe-Einerlei

Archivartikel

In dem ebenso hintergründigen wie leichtfüßigen Theaterstück „Illusionen einer Ehe“ des mehrfach preisgekrönten französischen Starautors Eric Assous geht es um die Themen Liebe und Treue, Freundschaft und Vertrauen, Wahrheit und Illusionen. Es hat alles, was seine Komödien so einzigartig macht: einen unerwarteten, raffinierten Handlungsaufbau, brillanten Stil und ausgefeilten Wortwitz, heißt es in einer Pressemitteilung. Zu sehen ist das Stück am Donnerstag, 7. März, ab 20 Uhr im Olympia-Kino, Hölderlinstraße 2, in Leutershausen.

Und darum geht es konkret: Ada und Felix sind nicht mehr ganz frisch verheiratet, aber glücklich. Eigentlich. Doch es lockt die Neugierde, der Ausbruch aus dem Ehe-Einerlei. Sie will von ihm wissen, wie viele Seitensprünge er sich während der Ehe geleistet hat. Eine heikle Frage, schließlich gibt der Ehemann zwölf, meist sehr kurzlebige Begegnungen zu. Im Gegenzug gesteht Ada einen einzigen Seitensprung, der aber immerhin neun Monate andauerte. Felix ist fassungslos über die Untreue seiner Frau und will alles über seinen Nebenbuhler wissen. Sie ist jedoch nicht bereit, den Namen preiszugeben. War es am Ende Felix’ bester Freund Erik, mit dem Ada regelmäßig Tennis spielt? Als Erik zufällig anruft, wittert der Ehemann seine Chance und lädt ihn kurzerhand zum Mittagessen ein, bei dem der arme Erik gehörig in die Mangel genommen wird. Was bleibt nach diesem Nachmittag noch übrig von Felix‘ Freundschaft zu Erik und von seiner Ehe?

Karten im Vorverkauf

Das Tournee Theater Stuttgart – 1998 von seinem Intendanten Klaus Ellmer gegründet – ist ein freies Theater mit einem Stamm von ca. zwölf Schauspielern. Nach jahrelangen Erfolgen mit englischen Boulevardkomödien wurden ab 2004 auch klassische Komödien ins Repertoire aufgenommen und sehr erfolgreich auf die Bühne gebracht. Zum aktuellen Repertoire gehört neben zwei weiteren Komödien von Eric Assous auch Yasmina Rezas „Gott des Gemetzels“. In „Illusionen einer Ehe“ spielen Dorothea Baltzer, Klaus Ellmer und Dirk Deininger unter der Regie von Jana Kirsch.

Der Vorverkauf läuft bereits. Karten sind erhältlich bei Roths Reisen (Leutershausen), Schreibwaren Fäßler (Großsachsen), Opus (Schriesheim). wn