Hirschberg

Hirschberg

BdS-Vereine wollen fusionieren

Der Ortsverein Großsachsen des Bund der Selbstständigen (BdS) lädt seine Mitglieder am Montag, 18. November, 19.30 Uhr, zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in den Mitgliedsbetrieb Eriks Weinscheuer ein. Einziger inhaltlicher Tagesordnungspunkt ist die geplante Fusion der BdS-Ortsvereine Großsachsen und Leutershausen zum BdS Hirschberg. Der Vorstand wird über den Stand der Gespräche, Treffen und Diskussionen und die bereits erledigten Vorarbeiten zum Zusammenschluss berichten. Insbesondere soll bei dem Treffen die gemeinsame Satzung des geplanten Vereins BdS Hirschberg vorgestellt werden. Anträge zur Hauptversammlung sind spätestens drei Tage davor bei Vizechefin Monika Kunkel oder ihren Stellvertretern schriftlich einzureichen. wn