Hirschberg

Hirschberg Gemeinderat kann nur einen Teil seiner Beschlüsse im Umlaufverfahren fassen

Digitalfunk nimmt Hürde, Widerspruch bremst Ruftaxi

Archivartikel

Das ist für die Gemeinde Hirschberg Neuland – zumindest in diesem Umfang. Per Umlaufbeschluss sollte der Gemeinderat seine Entscheidungen treffen, weil die ursprünglich für den 31. März geplante Präsenzsitzung in der Corona-Krise nicht möglich war.

Sechs Punkte standen auf der Tagesordnung. Bei drei Themen gab es Entscheidungen, bei den anderen drei jedoch nicht, weil mindestens ein

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4057 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00