Hirschberg

Hirschberg Ex-Projektleiter Volker Schneider erklärt seinen Ausstieg beim Goldbeck-Festival / Geschäftsführer kann Kritik nicht nachvollziehen

Disharmonie statt Jubiläumsfreude

Archivartikel

Vor ihm liegt das Papier. Obendrauf steht "Sternstunden". Doch für Volker Schneider wurde es wahrlich keine Sternstunde. Denn sein Konzept zum 10. Jubiläum des Goldbeck-Musikfestivals wird nicht umgesetzt. Anfang 2013 erfuhr er von Vertretern des Unternehmens, dass etwas anderes geplant sei. "Da hätte ich mir die Zeit sparen und in den Garten gehen können", kommentiert der langjährige

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4722 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00