Hirschberg

Hirschberg

Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Archivartikel

Drei Verletzte sowie Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro – das ist die Bilanz eines Unfalls von Dienstag kurz vor 20 Uhr in der Brunnengasse/Ecke Breitgasse.

Eine aus Weinheim stammende Frau musste verkehrsbedingt ihren VW Polo abbremsen, worauf die nachfolgende 74-jährige Renault-Fahrerin ebenfalls stoppte. Der dahinter fahrende 26-jährige VW-Fahrer registrierte die Situation zu spät und fuhr ungebremst auf den Renault auf, der in Folge dessen auf den VW Polo geschoben wurde. Die beiden Autofahrerinnen wie auch eine Mitfahrerin im Renault zogen sich leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand Schaden von mehreren tausend Euro; sie waren aber noch fahrbereit. pol