Hirschberg

Hirschberg Festakt zum 150-jährigen Bestehen der Alten Synagoge Leutershausen / Bürgermeister Manuel Just würdigt Bedeutung des Bauwerks

Ein Haus der Begegnung, aber auch der Mahnung

Archivartikel

Für Bürgermeister Manuel Just ist die Alte Synagoge ein Haus der Kultur, der Begegnung und der Versammlung, aber auch ein Raum zur Andacht und Mahnung. Professor Erhard Schnurr sieht in dem Gebäude noch mehr: einen Ort des Betens, der jüdischen Feste und der Verkündung der Glaubensinhalte.

In seiner Festrede anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens am vergangenen Sonntag hob der Fachmann

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3709 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00