Hirschberg

Hirschberg

Energie-Karawane für das Gewerbe

Die Resonanz auf die Energiekarawane, also die Beratung für Wohngebäude in den zwei Hirschberger Ortsteilen, war positiv. 2013 ließen sich 101 Haushalt in Großsachsen kostenlos energetisch beraten. Das waren 24 Prozent der angeschriebenen Hauseigentümer. In Leutershausen wurden 2015 67 Haushalte und damit 21 Prozent der angeschriebenen Hauseigentümer besucht. 2019 kommt die Energiekarawane nach dem Beschluss im Technischen Ausschuss erneut nach Hirschberg. Dann gibt es eine Beratung für Gewerbeimmobilien für kleinere und mittlere Handwerksbetriebe. Die kostenlose Beratung nimmt die Kompetenzstelle Energieeffizienz Rhein Neckar (KEFF) vor. hr