Hirschberg

Hirschberg Bürgermeisterwahl ohne absolute Mehrheit / Hauptamtsleiter Ralf Gänshirt vorne, dicht gefolgt von CDU-Fraktionschef Christian Würz

Erneuter Wahlgang am 4. August

Archivartikel

Fritz Bletzer bringt es in der ihm eigenen, unnachahmlich schnörkellosen Weise auf den Punkt: „Die Wahl muss in 14 Tagen wiederholt werden“, sagt der Vorsitzende des Gemeindewahlausschusses, nachdem er das Ergebnis verkündet hat. Denn keiner der vier Bewerber hat die notwendige absolute Mehrheit erreicht.

Allerdings liegen der von Grünen, Freien Wählern und SPD unterstützte

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4264 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00