Hirschberg

Hirschberg

Escher spielt in Erik’s Weinscheuer

Archivartikel

Die Songs von Tobias Eschers neuem Solo-Album „gypsy circus“ bilden den Mittelpunkt eines musikalisch abwechslungsreichen Abends. Der bekannte Akkordeonist gibt am kommenden Samstag, 5. Januar, um 20 Uhr wegen der großen Nachfrage ein Zusatzkonzert in Erik’s Weinscheuer in Großsachsen. Eigenwillige Interpretationen von Swing- und Gypsysongs der 30er-Jahre sowie Theatermusik von Kurt Weill und Bluesstücke von Tom Waits werden mit eigenem schrägem Flair und Charme auf die Bühne gebracht, heißt es in einer Pressemitteilung der Weinscheuer.

In seinem neuen Solo-Programm spiegeln die Lieder einen schönen stilistischen Querschnitt wieder, in dem man das Akkordeon noch nicht kennt und neu entdeckt. Vorverkauf und Reservierung: www.eriksweinscheuer.de E-Mail: info@eriksweinscheuer.de oder tobiasescher@web.de (Telefon: 06201/8744201. red