Hirschberg

Hirschberg Technischer Ausschuss diskutiert Maßnahme für den Kreuzungsbereich B3/Breitgasse/Riedweg

Gehwege werden zu einem späteren Zeitpunkt abgesenkt

Archivartikel

Das schmeckte dem Technischen Ausschuss gar nicht: Im Juli 2017 sprach sich das Gremium auf Vorschlag von GLH und SPD für die Absenkung der Gehwege an der Kreuzung B3/Breitgasse/Riedweg aus, um für Barrierefreiheit zu sorgen. Auf Vorschlag der Verwaltung wird die Maßnahme nun verschoben. Wann genau sie umgesetzt werden soll, steht in den Sternen. Laut Bürgermeister Manuel Just will man sich

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00