Hirschberg

Hirschberg

Im Weißen Lamm wird „aufgspuit“

Archivartikel

Der Akkordeonist, Sänger und Theatermusiker Tobias Escher stellt am Freitag, 13. April, im Wirtshaus zum Weißen Lamm in Hirschberg-Großsachsen sein neues Musikprogramm vor. Das Motto des Abends lautet: „Aufgspuit“. Zu hören gibt es musikalische Perlen aus dem Alpenraum. Songs von Hubert von Goisern, Georg Danzer, Wolfgang Ambros und anderen tollen Komponisten und Textdichtern sowie Interpretationen des spannenden „Neuen Wiener Liedes“ und einige Klezmerstücke. Als weiteres Schmankerl serviert der Gast ausgewählte Texte und Dialoge von Karl Valentin.

Für diesen Abend hat Escher ein paar langjährige musikalische Weggefährten eingeladen, mit denen er schon seit fast 20 Jahren gemeinsam auf der Bühne steht: Axel Grau, Matthias Wolf und Peter Stephan. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten unter 06201/57257. red