Hirschberg

Hirschberg Olympia-Theater zieht ins Grüne um

Kino an der Mühle: Gartenarbeit oder Rauswurf

Archivartikel

Wenn das Wetter mitspielt, zieht das Olympia-Kino Leutershausen an zwei Abenden im Sommer um in den idyllischen Hofladen Zur Mühle in Großsachsen – in diesem Jahr zum siebten Mal.

In stimmungsvoller Atmosphäre präsentieren die Teams von Förderkreis Olympia-Kino und Mühle den Film „Der wunderbare Garten der Bella Brown“. Falls das Wetter schlecht ist, wird der Film im Kino gezeigt. Im Eintritt ist ein Glas Secco inclusive. Als Ausweichtermin gelten der Freitag und Samstag der folgenden Woche.

Zum Inhalt des Films: Ein Zauber liegt über diesem Film – als würde eine keltische Amelie ihr Feenreich entdecken. Doch Bella Brown hat außer der Frisur und dem träumerischen Blick wenig mit der fabelhaften Kultfigur gemeinsam. Zum Beispiel muss sie innerhalb von vier Wochen ihren verwilderten Garten kultivieren, sonst droht der Rausschmiss.

Pures Filmvergnügen

Für ein Mädchen, das panische Angst vor der Natur hat, ist das eine echte Herausforderung. Doch glücklicherweise findet sie Helfer in der Not. Und manchmal werden aus Feinden sogar Freunde. Das ist pures Kinovergnügen: Die märchenhafte Komödie von der Einzelgängerin, die das Leben lieben lernt, ist einfach entzückend. (programmkino.de) (GB/USA 2017, Regie: Simon Aboud, Darsteller: Jessica Brown Findlay, Andrew Scott und andere, Länge: 92 Minuten).

Das Mühlenteam um Pia Hesse und Klaus Gärtner sorgt für die Bewirtung: Es gibt Getränke aller Art, Flammkuchen klassisch und vegetarisch und Wildschwein-Bratwurst im Brötchen. Die Veranstaltung findet nur bei optimalem Sommerwetter statt. Interessierte sollten dazu ab Donnerstag auf die Info der Tagespresse sowie auf Kino- und Mühlen-Homepage schauen oder die Programm-Ansage des Kinos oder den AB der Mühle abhören. Da es nach Sonnenuntergang recht kühl werden kann, empfehlen die Veranstalter das Mitbringen einer Decke oder entsprechender Kleidung.

Die Veranstaltungstermine: Freitag und Samstag, 3. und 4. August; (Ausweichtermin: Freitag und Samstag, 10. und 11. August); Einlass und Bewirtung ab 19 Uhr; Filmbeginn: Circa 21 Uhr. Kartenverkauf: VVK-Kino: Donnerstag, 2.August, 18 bis 21 Uhr, VVK Mühle: Freitag, 3. August, 9 bis 18 Uhr; Samstag, 4. August, 9 bis 13 Uhr (Ausweichtermine: Donnerstag, Freitag, Samstag 9. bis 11. August). Ort: Hofladen Zur Mühle, Talstraße 14. red