Hirschberg

Hirschberg

Kontrolle verloren: Fahrer verletzt

Verletzungen hat ein Autofahrer erlitten, der gestern gegen 13.50 Uhr an der Anschlussstelle Hirschberg abrupt vom rechten Fahrstreifen der A 5 in die Abfahrt einbog. Der Honda-Fahrer verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er überfuhr den Grünstreifen zwischen der Auf- und Abfahrtsspur, kollidierte mit einem Schild und landete mit seinem Fahrzeug anschließend im angrenzenden Waldstück.

Bei dem Unfall entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von etwa 25 000 Euro. Der Fahrzeugführer wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Über die Schwere seiner Verletzungen konnte die Pressestelle des Polizeipräsidiums gestern noch keine Angaben machen. pol