Hirschberg

Hirschberg Dreitägige Bundesversammlung der Sonderzüchter

Namensänderung zeugt von größerer Bedeutung

Archivartikel

Thomas Rell aus Leutershausen ist Bundesvorsitzender des Sondervereins der Züchter seltener Zwerg-Wyandotten in Deutschland und ein bekannter Züchter in der Region. Auch sein Bruder Tobias ist als Beisitzer im Bundesvorstand vertreten. Beide haben jetzt dafür gesorgt, dass die Bundesversammlung in Hirschberg stattfand. Drei Tage lang waren die 130 Delegierten damit beschäftigt, neue

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2616 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00