Hirschberg

Hirschberg Ehrungsmatinee am 26. Januar

OWK feiert 110-jähriges Bestehen

1910 wurde der Odenwaldklub Leutershausen (OWK) gegründet. Ein Alter, auf das man gerade in der heutigen Zeit stolz sein kann, ein Jubiläum, das es wert ist, ein wenig gefeiert zu werden. Dabei gilt es auch den Dank an die Mitglieder auszusprechen, ohne die ein Verein nicht existent sein kann. Deshalb lädt der Vorstand die Mitglieder zu einer Jubiläums- und Ehrungsmatinee am Sonntag, 26. Januar, im Hilfeleistungszentrum herzlich ein. Im Rahmen dieser kleinen Jubiläumsfeier zum 110-jährigen Bestehen sollen auch die langjährigen Mitglieder, die 25 und 40 Jahre dem OWK die Treue gehalten und ihn unterstützt haben, geehrt werden.

Die Feier wird umrahmt von einem kleinen Programm, das auch einen musikalischen „Leckerbissen“ enthält. Christine Pietsch-Lang wird mit Gesang erfreuen. Am Klavier wird sie begleitet von Joe Weis, einem bekannten Pianisten aus der Region. Im Anschluss will man mit Sekt auf das Jubiläum und auf die geehrten Mitglieder anstoßen und bei kleinen Snacks unterhalten und vielleicht an die eine oder andere Anekdote erinnern. Beginn der Veranstaltung ist um 11 Uhr. Ein Fahrdienst wird eingerichtet. Abfahrtsstellen sind am: Landwehrhagener Platz, Altes Feuerwehrhaus und Gasthaus „Zur Bergstraße“ Wer diesen Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, bitte um Anmeldung bei der Vorsitzenden Gisela Beer bis spätestens 23. Januar unter der Telefonnummer 06201/54264. Die Abholung erfolgt zwischen 10.15 und 10.30 Uhr an den oben genannten Stellen. Noch ein Hinweis: Der Saal im Hilfeleistungszentrum ist mit Fahrstuhl gut erreichbar. wn