Hirschberg

Hirschberg Kabarett in der Alten Turnhalle am 17. März

Spitzklicker präsentieren „Ohne Worte“

Schnitzel mit der neuen Datenschutzverordnung als Beilage, machtsüchtige Diktatoren im internationalen Internat, Männerchöre, die aussterben wie Fliegen,und asiatische Nagelstudios, die wie Pilze aus dem Boden schießen. Echt krass, was sich hierzulande und auf dem internationalen politischen Parkett abspielt.

Angesichts der Geschehnisse auf dem Erdball wollen sich die „Spitzklicker“ aber nicht sprachlos zurücklehnen, auch wenn ihr nunmehr 35. Programm den Titel „Ohne Worte!“ trägt. Franz Kain, Markus König, Susanne Mauder und Daniel Möllemann nutzen die Bühne, um mit spitzer Zunge dort reinzuschmecken, wo die Wohlstandsgesellschaft ihr dickes Bäuchlein reibt: im Essverhalten.

Karten im Vorverkauf

Am Sonntag, 17. März, sind sie in der Alten Turnhalle ab 19 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei Fäßler’s Ecklädchen, Telefonnummer 06201/2 56 42 80, im MogenForum in Ladenburg, Hauptstraße 20, Telefon 06203/95 60 10, und unter www.adticket.de. Die Bewirtung übernehmen die Landfrauen. wn