Hirschberg

Hirschberg Weihnachtsaktion von Goldbeck Südwest

Wünsche erfüllt

Archivartikel

Nur einen Tag hat es gedauert, bis die Wunschkarten am Baum vergriffen waren. Inzwischen hat sich unter dem Weihnachtsbaum der Goldbeck Südwest Geschäftsstelle in Hirschberg ein Stapel bunt verpackter Geschenke angesammelt. Dahinter steckt eine besondere Aktion: Denn der Weihnachtsbaum der Regionalgesellschaft wurde in diesem Jahr zum Wunschbaum.

Kinder und Jugendliche, die in Wohngruppen des Vereins Pilgerhaus Weinheim und im Haus Mirabelle in Ladenburg leben, haben ihre Weihnachtswünsche auf bunte Karten geschrieben. Aufgehängt wurden diese am Weihnachtbaum der Goldbeck Regionalgesellschaft in Hirschberg. Mitarbeiter sammelten die Karten ein und erfüllten die Wünsche. Mehr als 50 Geschenke sind so zusammengekommen, die nun versendet werden. Die Kinder wünschten sich vor allem Malsachen. Bei den Jugendlichen waren Handy-Zubehör und Mode-Accessoires besonders begehrt.

Zum Hintergrund der Einrichtungen: Kinder und Jugendliche, die nicht in ihren Familien leben können, finden in den Wohngruppen beim Pilgerhaus Weinheim und im Haus Mirabelle in Ladenburg ein neues Zuhause. In einer geschützten und fördernden Umgebung leben sie gemeinsam mit Gleichaltrigen und Betreuern in familienähnlichen Gruppen. Im Haus Mirabelle wohnen bis zu 32 Kinder und Jugendliche aufgeteilt in drei Gruppen. Die Wohngruppen des Pilgerhaus Weinheim haben derzeit insgesamt 26 Plätze vergeben.