Hochschule

Hochschule Studierende der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim erreichen den zweiten Platz beim ChemCar-Wettbewerb

Chemische Reaktion lässt Lokomotive starten

Archivartikel

Beim ChemCar-Wettbewerb haben angehende Ingenieure die Möglichkeit, kreativ zu werden. Dort präsentieren Studierende jedes Jahr ein selbst konstruiertes Fahrzeug mit einer chemischen Reaktion als Antrieb. Die angehenden Verfahrensingenieure der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim sicherten sich mit ihrem Fahrzeug „LoChemotive“ in Aachen den zweiten Platz „Baue ein Fahrzeug, das

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2937 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00