Hochschule

Freizeit Social Networking ist zeitraubend und lenkt vom Lernen ab - trotzdem können es sich viele Studenten nicht mehr wegdenken

Ein Netzwerk, zwei Gesichter

Archivartikel

Facebook kann irgendwie alles. Das wohl populärste unter den sozialen Netzwerken wird mittlerweile von über 600 Millionen Menschen genutzt. Dabei ist Kontaktpflege längst nicht mehr die einzige und wichtigste Funktion, die das Netzwerk ermöglicht. Über Facebook organisieren sich heutzutage Wahlkämpfer, Guttenberg-Fans, Atomkraftgegner und BP-Boykottierer. Hier lassen sich zweifelhafte Umfragen

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3340 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00