Hochschule

Forschung Sechs Studentinnen sind bis nach Amerika geflogen, um auf einer internationalen Konferenz ihre Forschungsergebnisse vorzustellen

Früh übt sich, wer ein Wissenschaftler werden will

Archivartikel

Warum immer nur die Forschungsergebnisse anderer lesen, wenn man auch selbst aktiv in der Wissenschaft werden kann? Sechs Mannheimer Masterstudentinnen der Medien- und Kommunikationswissenschaft hatten die Möglichkeit, ihren eigenen wissenschaftlichen Artikel auf der Jahrestagung der ICA (International Communication Association), der größten Konferenz des Fachbereichs, zu präsentieren. Die

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2685 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00