Hochschule

Serie Mannheims Studierende und ihre Initiativen

Lange Suche lohnt sich

Archivartikel

An der Uni Mannheim gibt es zahlreiche Initiativen, in denen sich Studierende engagieren. Grund genug, einige von ihnen vorzustellen: Cécile Bru fiel es nicht leicht, da den Überblick zu behalten und vor allem, sich für eine zu entscheiden. Zu Beginn ihres zweites Semesters machte sie sich auf die Suche nach einer passenden Initiative. Auf den Eröffnungsveranstaltungen zu Semesterbeginn wurde das breitgefächerte Angebot der Universität Mannheim vorgestellt. Während der „Arbeitskreis Börse“ Studierenden einen Einblick in die Finanzwelt gewährt, hat sich „Infinity Mannheim“ das Thema Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben.

Doch was macht man, wenn es die für einen selbst passende Initiative noch nicht gibt? Man gründet selbst eine. „Okay, ganz genauso ist das nicht abgelaufen“, erzählt die 19-Jährige lachend. „Als ich im Mai des vergangenen Jahres einfach mal bei einer Sitzung von Uni Spirit vorbeigeschaut habe, haben die Mitglieder gerade einen Workshop veranstaltet, um die Initiative genauer zu definieren.“

Verantwortlich für gute Stimmung

Die Grundidee der Initiative hatte ihr schon vorher gefallen. Uni Spirit will das Gemeinschaftsgefühl auf dem Campus stärken und die Identifikation mit der Hochschule erhöhen. Als Vorbild dienen amerikanische Universitäten. Als Mittel zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls organisiert Uni Spirit Veranstaltungen aller Art. Die bekannteste ist die „Offene Bühne“, bei der Studenten das zeigen können, was sie gut können. „Durch den Workshop bin ich sofort mit den anderen Mitgliedern in Kontakt gekommen und konnte aktiv mitgestalten“, sagt die 19-Jährige.

Bru studiert mittlerweile im vierten Semester BWL an der Uni. Derzeit ist sie dafür verantwortlich, die Stimmung in der Gruppe hochzuhalten. Außerdem kümmert sie sich mit anderen um die Finanzen. Besonders gefalle ihr der Austausch mit Studenten anderer Fachrichtungen und die lockere Atmosphäre. Die lange Suche nach der passenden Initiative hat sich gelohnt.