Hochschule

Kultur Studierende der Popakademie veranstalten die Open-Air-Konzertreihe „Sunday Beats“ / Einmal im Monat spielen sie sonntags in der Konzertmuschel

Live-Musik im Herzogenriedpark

Archivartikel

„Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“, besagt eine alte Volksweisheit. Doch die Auftrittsmöglichkeiten für junge Künstler, wie die Studierenden der Popakademie, sind rar gesät. Wie sollen sie also die nötige Bühnenerfahrung erlangen? Aus dieser Überlegung heraus hat Klinkt, die hochschuleigene Agentur für Musikservices der Popakademie, sich über ihr übliches Agenturprogramm dafür

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2857 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00